Bezirksfeuerwehrkommandostab

Eckdaten zum Bezirk

Fläche: 701 km²
Einwohner: 37.696 (Stand Jänner 2016)
Bevölkerungsdichte: 54 Einwohner/km²
Anzahl der Gemeinden: 28
Anzahl der Feuerwehren: 63

Quelle: Wikipedia

Abschnitte und Feuerwehren im Bezirk

Abschnitt I Abschnittsstützpunktwehr: FF Deutschkreutz
Feuerwehren: FF Girm, FF Haschendorf, FF Horitschon, FF Lackendorf, FF Neckenmarkt, FF Raiding, FF Ritzing, FF Unterfrauenhaid, FF Unterpetersdorf
Abschnitt II Abschnittsstützpunktwehr: FF Markt St. Martin
Feuerwehren: FF Kalkgruben, FF Kobersdorf, FF Lackenbach, FF Landsee, FF Lindgraben, FF Neudorf bei Landsee, FF Oberpetersdorf, FF Tschurndorf, FF Weppersdorf
Abschnitt III Abschnittsstützpunktwehr: FF Oberpullendorf
Feuerwehren: FF Dörfl, FF Draßmarkt, FF Kaisersdorf, FF Karl, FF Neutal, FF Oberrabnitz, FF Steinberg, FF Stoob, FF Weingraben
Abschnitt IV Abschnittsstützpunktwehr: FF Oberloisdorf
Feuerwehren: FF Frankenau, FF Großmutschen, FF Kleinmutschen, FF Klostermarienberg, FF Liebing,FF Mannersdorf an der Rabnitz, FF Rattersdorf, FF Unterloisdorf, FF Unterpullendorf
Abschnitt V Abschnittsstützpunktwehr: FF Piringsdorf
Feuerwehren: FF Glashütten bei Langeck, FF Hammerteich, FF Hochstraß, FF Langeck, FF Lockenhaus, FF Schwendgraben, FF Unterrabnitz 
Abschnitt VI Abschnittsstützpunktwehr: FF Pilgersdorf
Feuerwehren: FF Bubendorf, FF Deutsch-Gerisdorf, FF Kogl, FF Lebenbrunn, FF Salmannsdorf, FF Steinbach
Abschnitt VII Abschnittsstützpunktwehr: FF Lutzmannsburg
Feuerwehren: FF Großwarasdorf, FF Kleinwarasdorf, FF Kroatisch-Geresdorf, FF Kroatisch-MinihFF, FF Nebersdorf, FF Nikitsch, FF Strebersdorf