Bezirksfeuerwehrkommandostab

Eckdaten zum Bezirk

Fläche: 485 km²
Einwohner: 26.272 (Stand Jänner 2016)
Bevölkerungsdichte: 54 Einwohner/km²
Anzahl der Gemeinden: 28
Anzahl der Feuerwehren: 49

Quelle: Wikipedia

Abschnitte und Feuerwehren im Bezirk

Abschnitt I Abschnittsstützpunktwehr: FF Stegersbach
Feuerwehren: FF Bocksdorf, FF Hackerberg, FF Heugraben, FF Olbendorf, FF Ollersdorf, FF Rohr, FF Stinatz, FF Wörterberg
Abschnitt II Abschnittsstützpunktwehr: FF St. Michael
Feuerwehren: FF Gamischdorf, FF Güttenbach, FF Neuberg, FF Rauchwart, FF Schallendorf
Abschnitt III Abschnittsstützpunktwehr: FF Tobaj
Feuerwehren: FF Deutsch-Tschantschendorf, FF Kroatisch-Tschantschendorf, FF Punitz, FF Tudersdorf
Abschnitt IV Abschnittsstützpunktwehr: FF Kukmirn
Feuerwehren: FF Eisenhüttl, FF Gerersdorf bei Güssing, FF Limbach, FF Neusiedl bei Güssing, FF Rehgraben, FF Sulz
Abschnitt V Abschnittsstützpunktwehr: FF Güssing
Feuerwehren: FF Großmürbisch, FF Inzenhof, FF Kleinmürbisch, FF Neustift bei Güssing, FF Steingraben, FF Urbersdorf
Abschnitt VI Abschnittsstützpunktwehr: FF Strem
Feuerwehren: FF Deutsch-Bieling, FF Deutsch-Ehrensdorf, FF Hagensdorf, FF Heiligenbrunn, FF Luising, FF Moschendorf, FF Reinersdorf, FF Steinfurt, FF Sumetendorf
Abschnitt VII Abschnittsstützpunktwehr: FF Eberau
Feuerwehren: FF Bildein, FF Gaas, FF Kulm, FF Winten

OBR Thomas Jandrasits


BR Martin Geißegger


BR Emmerich Zax


ABI Klaus Sabara

Abschnitt 1 - GS

ABI Klaus Krenn

Abschnitt 2 - GS

OBI Peter Kern

Abschnitt 3 - GS

ABI Thomas Illigasch

Abschnitt 4 - GS

ABI Franz Berner

Abschnitt 5 - GS

ABI Ralf Kotlan

Abschnitt 6 - GS

OBI Reinhold Peischl

Abschnitt 7 - GS

OBI Johann Kurz


HBI Gerd Taucher


BR Martin Geißegger


HBI Martina Grandits


BR Martin Geißegger


OBI Andreas Popofsits


HBI Ing. Jürgen Lang MSc


OBI Josef Panny


SBI Ing. Mario Unger