Im Laufe des Schuljahres 2016/17 wurde ein Onlinetrainer für Feuerwehrmitglieder aus dem Burgenland in Form einer Diplomarbeit von zwei Informatik Maturantinnen entwickelt. Die Übergabe der Arbeit erfolgte am 20. April 2017 von Denise Kohlhauser und Lisa Muhr an den Landesfeuerwehrverband Burgenland. Ziel war es, ein Übungsprogramm für jugendliche, als auch erwachsene motivierte Feuerwehrmitglieder bereit zu stellen, um für ihre weitere Ausbildung, die in Form von Tests an der Feuerwehrschule erfolgt, lernen zu können. Ein Administratorbereich und eine Benutzerverwaltung wurden implementiert, um die Webanwendung verwalten zu können. Zusätzlich wurde der Onlinetrainer mit einem Responsive Design versehen.
Betreuer der Diplomarbeit war Professor Dipl.-Ing. Gerhard Posch, Ansprechpartner seitens des Auftraggebers war HBI Ing. Mag. (FH) Markus Wessely.
Die Ausbilder unter anderem OBI Martin Zechmeister, als auch Schulleiter OBR Ing. Mag. Josef Bader und Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl waren durchaus zufrieden und bedanken sich für die gute Umsetzung.
Anmerkung des LFV: Als nächsten Schritt werden die Einsatzmöglichkeiten des Online-Trainers evaluiert.

Covid-19

Aktuelles zu Covid-19

Auch zu finden in Menü
News & Termine > Informationen zu Covid-19

Wir auf Facebook

joomplu:1110