Das Landesfeuerwehrkommando Burgenland lädt alle Feuerwehrjugendgruppen des Burgenlandes sowie Gästegruppen zum diesjährigen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und - Lager ein.

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb FJLA B/S - Bewerbsunterlagen / Downloads

Bilder - Teil 1 & Bilder - Teil 2

Video (CCM-TV)

Ergebnisse

44. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und 23. Landesfeuerwehrjugendlager

Die burgenländische Feuerwehrjugend kam am 5. und 6. Juli nach Leithaprodersdorf, um die besten Feuerwehrjugendgruppen des Landes zu ermitteln.

Der Landessieg in den beiden Bewerbskategorien war der Feuerwehrjugendgruppe aus Weiden am See nicht zu nehmen. Mit 1.051,80 Punkten beim Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Bronze und 1.047,71 Punkten beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber sicherte sich die Bewerbsgruppe Weiden am See 1 den Doppellandessieg. Den Tagessieg beim Feuerwehrjugendcup 2019 (Parallelbewerb der neun schnellsten Gruppen) holte sich die Feuerwehrjugendgruppe aus Neckenmarkt.

160 Bewerbsgruppen, bestehend aus Mädchen und Burschen zwischen zehn und 16 Jahren, kämpften beim Bewerb um jede Sekunde.

Siegerehrung mit höchsten Vertretern des Landes

Im Rahmen der Siegerehrung des Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbes gratulierten Landeshauptmann Mag. Hans Peter Doskozil, LH-Stv. und Feuerwehrreferent Johann Tschürtz, Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl, Bürgermeister Martin Radatz und zahlreiche weitere Ehrengäste den Jugendlichen zur erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb. Gleichzeitig gratulierten sie den Landessiegern zu ihren Spitzenleistungen.

Zeltstadt am Sportplatz

Gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb fand auch das 23. Landesfeuerwehrjugendlager statt. Bereits am Donnerstag, dem 4. Juli wurden die Zelte in Leithaprodersdorf aufgeschlagen und 780 Teilnehmer bezogen ihre Schlafstätte für die folgenden zwei Tage.

Bei der Lagerolympiade warteten knifflige Aufgaben auf die Jugendlichen, die im Team gemeistert werden mussten.

Eine Einlage eines Fußball-Künstlers sowie ein Verhaltenstraining im Umgang mit Hunden und Pferden rundeten den Lageralltag ab. Im Rahmen der Lagereröffung konnte LH-Stv. und Feuerwehrreferent Johann Tschürtz für den Lagerteilnehmer eine Taschenlampe überreichen.

 



Wir auf Facebook

joomplu:1110