Am 19. und 25. Juni 2019 haben 348 Führungskräfte (Stabsoffiziere, Kommandanten und –Stellvertreter) in Pinkafeld und Eisenstadt, aus Platzgründen in großen Lehrsälen der Fachhochschulen, an zwei abendlichen Informationslehrgängen zum neuen Feuerwehrgesetz teilgenommen.


Der nun in öffentlicher Begutachtung befindliche Gesetzestext wurde  von BFR  Dr. Schindler, dem Leiter des Erarbeitungsteams, in unterhaltsamer und mit Beispielen gespickter Weise vorgestellt.
LFKdt Ing. Kögl und BFR Dr. Schindler stellten sich im Anschluss den Anfragen und Anregungen der Teilnehmerinnen.
Bei der Veranstaltung im Norden war auch Landesfeuerwehrreferent Tschürtz mit BüromitarbeiterInnen anwesend und stellte die Entstehungsgeschichte des neuen Gesetzes vor.

 

  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
  • FWG-Info-Lehrgang
 
0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

joomplu:1110