Die Landesfeuerwehrschule Burgenland bietet eine Vielzahl an Lehrveranstaltungen an.
Um mehr Infos über einzelne Lehrveranstaltungen zu erhalten wählen Sie unten die entsprechende Lehrveranstaltung aus.


Auf vielfachen Wunsch stehen die Lernunterlagen zu den Lehrveranstaltungen der Landesfeuerwehrschule ab sofort in syBOS unter "Lehrgänge" > "Lehrgangsunterlagen" zur Verfügung.
Dadurch soll einerseits das Auffrischen von Ausbildungsinhalten auf den jeweils aktuellen Stand ermöglicht werden.

Andererseits soll auch das Einlesen in neue, vom Landesfeuerwehrverband auf Richtigkeit überprüfte, Inhalte möglich gemacht werden.
Auf die Möglichkeit und Sinnhaftigkeit des Anlegens von Sammelmappen mit allen  Lernunterlagen (zumindest im Feuerwehrhaus) wird verwiesen (Siehe Ausbildungsmappe ).

 

Lehrgangsbezeichnung: p Feuerwehrführerschein – Lehrgang
Kürzel:     pFWFS
Ziele:    

Im pFWFS werden die Kompetenzen erworben, die Feuerwehrmitglieder mit vorhandenem B-Führerschein zum Lenken von C-Feuerwehrfahrzeugen berechtigen. Durch theoretische und praktische Schulungen (am ersten und zweiten Lehrgangstag) sowie Übungsfahrten am dritten Lehrgangstag bei einer Fahrschule erfolgt die Vorbereitung auf die Prüfung. Diese ist in den Folgewochen mit einem geeigneten Feuerwehrfahrzeug und Fahrtrainer(n) der Feuerwehr abzurunden.

Durchführung: Die unterschiedlichen Teile des pFWFS werden jeweils bei den Feuerwehren, einer Fahrschule und an der LFS abgehalten.
Anmerkung:
  1. Für Feuerwehrmitglieder mit Lenkberechtigung für die Klassen C, C1 oder D kann im LFKDO auch ohne Absolvierung des FWFS um Ausstellung des Feuerwehrführerscheins angesucht werden.
  2. Die für Fahrschule und Arzt anfallenden Kosten sowie die genauen Bedingungen können dem Downloadbereich der Homepage des LFV entnommen werden.   
  3. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein Feuerwehrführerschein befristet ausgestellt, welcher in bestimmten Intervallen verlängert werden muss.

Voraussetzungen: Zertifikat TRMA2, mindestens 3-jähriger Besitz eines B-Führerscheins, Mindestalter 21 Jahre sowie entsprechende Ärztliche Untersuchung.
Dauer (1AE = 45 min.): 24 AE
Zertifikat: "FWFS"

 

Wahl 2022

Hier finden Sie Informationen zu den Wahlen 2022:

www.lfv-bgld.at/wahl

Covid-19

Aktuelles zu Covid-19

Auch zu finden in Menü
News & Termine > Informationen zu Covid-19

Wir auf Facebook