Die Landesfeuerwehrschule Burgenland bietet eine Vielzahl an Lehrveranstaltungen an.
Um mehr Infos über einzelne Lehrveranstaltungen zu erhalten wählen Sie unten die entsprechende Lehrveranstaltung aus.


Auf vielfachen Wunsch stehen die Lernunterlagen zu den Lehrveranstaltungen der Landesfeuerwehrschule ab sofort in syBOS unter "Lehrgänge" > "Lehrgangsunterlagen" zur Verfügung.
Dadurch soll einerseits das Auffrischen von Ausbildungsinhalten auf den jeweils aktuellen Stand ermöglicht werden.

Andererseits soll auch das Einlesen in neue, vom Landesfeuerwehrverband auf Richtigkeit überprüfte, Inhalte möglich gemacht werden.
Auf die Möglichkeit und Sinnhaftigkeit des Anlegens von Sammelmappen mit allen  Lernunterlagen (zumindest im Feuerwehrhaus) wird verwiesen (Siehe Ausbildungsmappe ).

 

Lehrgangsbezeichnung: e Truppführerabschluss – Lehrgang
Kürzel:     eTRFA
Ziele:    

Im eTRFA werden in Ergänzung zu den vorausgesetzten Lehrgängen der Truppmann- und Truppführerausbildung die weiteren Kompetenzen vermittelt, welche für die Tätigkeit als Truppführer nötig sind. Dazu gehören vor allem das Wahrnehmen der Führungsverantwortung im Trupp sowie der laufende Kontakt zum Gruppenkommandanten und den eigenen Truppmännern. Insbesondere gehören das Entgegennehmen der Befehle des Gruppenkommandanten, das Koordinieren der Truppmitglieder und Überwachen ihrer Arbeiten, das selbstständiges Erfüllen der zugewiesenen Aufgaben und das selbstständige Veranlassen von Maßnahmen beim Auftreten von Gefahren für den Trupp sowie das laufende Rückmelden an und Absprachen mit dem vorgesetzten GRKDT zu den Lerninhalten.

Zusätzlich erfolgt die Wiederholung und Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte der Lehrgänge der Truppführerausbildung in Form einer alle Themen umfassenden Abschlussprüfung.

Durchführung: als eLernstrecke
Anmerkung:

Die mit diesem Lehrgang abgeschlossene Truppführer-Ausbildung signalisiert, dass dieses Feuerwehrmitglied die Kompetenzen erworben hat, innerhalb eines Trupps als Truppführer eingesetzt zu werden.

Jede Feuerwehr kann für ihre Truppführer aufgrund spezieller Anforderungen darüber hinausgehende Ergänzungsausbildungen wie TE2, SCHS2, SR etc. festlegen.

Voraussetzungen: Zertifikate TRMA2,  AS (oder ASI), SCHS1, Mindestalter 18 Jahre
Dauer (1AE = 45 min.): etwa 8 AE
Zertifikat: "TRFA"

 

Wahl 2022

Hier finden Sie Informationen zu den Wahlen 2022:

www.lfv-bgld.at/wahl

Covid-19

Aktuelles zu Covid-19

Auch zu finden in Menü
News & Termine > Informationen zu Covid-19

Wir auf Facebook