Alle Österr. Feuerwehren werden ein Sachbereichskennzeichen erhalten. Ein Parlamentsbeschluss liegt vor. Dies wird mittelfristig auf Mautstrecken, in Kurzparkzonen usw. gewisse Erleichterungen verschaffen.

Die Kennzeichen werden voraussichtlich erst im 2. Quartal 2020 erhältlich sein. Freiwillige Ummeldungen sollen im ganzen Land – wie bisher auch – möglich sein und nur den Preis der neuen Kennzeichentafeln (ca. € 40.-) kosten.

In der 21. Strategiekonferenz im Bundesfeuerwehrzentrum in Wien am 26. August 2019 schaute Verkehrsminister Mag. Andreas Reichhardt (BMVIT) vorbei und Übergab jeden Landesfeuerwehrkommandanten ein „Musterkennzeichen“. Weitere Informationen folgen, wenn sie vorliegen.

Fotoquelle: LFKdo Bgld; ÖBFV-MedienGmbH

  • Kennzeichen
  • Kennzeichen
  • Kennzeichen
  • Kennzeichen

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

joomplu:1110

Wir auf Youtube

LSZ-Info