Zum Tag der Feuerwehr am 5. Mai 2019 wurden von den burgenländischen Feuerwehren die vom Landesfeuerwehrverband Burgenland aufgelegten Informationsbroschüren – das sogenannte Florianiheft - an die burgenländischen Haushalte verteilt. Dabei wurde der Bevölkerung die Möglichkeit geboten, an einem Preisrätsel (Quizspiel) teilzunehmen. Aus über 2.600 Einsendungen wurden am 3. Juli 2019 die Gewinner gezogen.

Als glücklicher Gewinner des Hauptpreises – ein Wellnesswochenende für zwei Personen in der St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen - wurde Josef Graf aus Rechnitz gezogen. Der zweite Preis – ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Allegria Resort in Stegersbach - ging an Eveline Steurer aus Großpetersdorf. Da die beiden Gewinner der Preise aus gesundheitlichen bzw. beruflichen Gründen nicht an der Preisverleihung im Landesfeuerwehrkommando Bgld teilnehmen konnten, wurden die Preise zugeschickt.

Frau Frieda Schmidt aus Kalkgruben freute sich über zwei Eintrittskarten für die Seefestspiele in Mörbisch am See. Zur Übergabe des Preises im Landesfeuerwehrkommando Burgenland am 16. Juli 2019 wurde sie von ihrer Enkelin Melissa und ihrem Sohn Gerald begleitet. Frau Schmidt unterstützt die Feuerwehr Kalkgruben bei diversen Festen und Veranstaltungen mit selbstgebackenen Kuchen und verschiedensten Aufstrichen. Enkelin Melissa ist seit zwei Jahren Mitglied der Feuerwehrjugend Kalkgruben und Sohn Gerald ist ebenfalls Feuerwehrmitglied in Kalkgruben. 

17 weitere Sachpreise wurden den Gewinnern/Gewinnerinnen bereits zugeschickt.

Landesfeuerwehrkommandant LBD Ing. Kögl und sein Stellvertreter LBDS Ronald Szankovich dankten der Preisträgerin für die Teilnahme am diesjährigen Florianipreisrätsel, gratulierten zum Gewinn und wünschten ihr einen vergnüglichen Abend bei den Festspielen in Mörbisch. 

  • Preisverleihung
  • Preisverleihung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

joomplu:1110

Wir auf Youtube

LSZ-Info