Die Landesfeuerwehrschule Burgenland bietet eine Vielzahl an Lehrveranstaltungen an. Zur schematischen Darstellung der Lehrveranstaltungen im Burgenland klicken Sie auf den Link (Schema), um Infos über die einzelnen Blöcke und die Voraussetzungen zu erhalten. Beachten Sie beim Durchsehen der Grafik vor allem die Legende, die der Erläuterung spezieller Einträge dient.

Um mehr Infos über einzelne Lehrveranstaltungen zu erhalten wählen Sie unten die entsprechende Lehrveranstaltung aus.

Lehrgangsbezeichnung: Atemschutz 2 (Innenangriff) - Lehrgang
Kürzel:     AS2
Ziele:     Voraussetzung für den 16 stündigen AS2 ist der AS1 (oder ASGalt od. ATSalt) und ein Mindestalter von 17 Jahren. Zu Lehrgangsbeginn ist eine max. drei Jahre alte ärztliche Atemschutz-Tauglichkeitsbescheinigung vorzulegen.
Erläuterungen: Voraussetzungen für den 24-stündigen ABC sind der AS1 (oder ATSalt) und der EH (alternativ auch der 6 stündige EH-Führerscheinlehrgang), das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber (Retterschein), ein erfolgreich absolvierter Einstiegs-Leistungstest und ein Mindestalter von 18 Jahren.
Anmerkung: Der erfolgreich abgeschlossene AS2(oder ASIAalt oder ATSalt)und der TRFA sowie ein Mindestalter von 18 Jahren sind Voraussetzungen für den Einsatz als Atemschutztruppführer.
Dauer (1AE = 45 min.): 16

Wir auf Facebook